Das Karden

Nach dem Färben wird die Wolle mit der Kardmaschine gekardet, beziehungsweise gekämmt.

Damit reinigt man die Wolle von allen Unreinheiten, aber vor allem löst man Knoten und streckt die Fasern.